Esplora

Blick auf Gemünden

Blick auf Gemünden

Highlight – Escursionismo

Creato dagli utenti komoot
Consigliato da 70 escursionisti su 73

Suggerimenti

  • Tanja Recktenwald

    Das alte GemündenDer "Flecken Gemünden"Schon aus der Ferne bietet Gemünden einen malerischen Anblick. Die vom Simmerbach umflossenen Häuser des eigentlichen „Fleckens“ schmiegen sich eng an den Schlossberg. Aus ihrer Mitte ragen die Türme der evangelischen und katholischen Kirche empor, und hoch darüber auf einer Felsenterrasse krönt das Schloss der Familie von Salis Soglio. Zahlreiche idyllische Winkel und schöne alte Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert verleihen dem Ort einen besonderen Charme. Krieg und Feuer haben leider die meisten alten Häuser vernichtet. Die Geschichte erwähnt den Ort erstmals 1304 als Besitz der Grafen von Sponheim. Die Verleihung der Stadtrechte erfolgte zwischen 1325 - 1337. Von der einstigen Stadtbefestigung ist nichts mehr zu sehen. Die erst Burganlage auf dem Felsen über dem Simmerbach geht auf das Geschlecht der Grafen von Sponheim zurück. Diese errichteten um 1350 den Wohnturm, von dem heute nur noch das Kellergeschoss aufrecht steht. 1514 erwarb Fritz von Schmidtburg die Burg Gemünden vom Pfalzgrafen von Simmern und baute sie aus. Mehr als .300 Jahre lang blieb sie im Besitz der Schmidtburger. Im pfälzischen Erbfolgekrieg (1689) wurde die Burg durch Sprengungen und Brände weitgehend zerstört. Es dauerte mehr als ein Vierteljahrhundert, bis man auf den Grundmauern der alten Burganlage das heutige Schloss (1716-1728) mit vier gewaltigen Rundtürmen im frühbarocken Stil wieder aufbaute. Durch die Heirat der letzten Schmidtburgerin mit dem österreichischen Hauptmann Anton Freiherr von Salis Soglio aus Graubünden im Jahre 1810 ging der Besitz auf die heutigen Eigentümer über. Das Wappen beider Familien, ‚die Schmidtburger Schnalle und der Weidenbaum derer von Salis, stehen in Stein gehauen über dem Schlossportal. Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden auf der Westseite des Schlosses die Stallungen. 1937/38 wurde in denkmalpflegerisch gelungener Weise der Zwischentrakt um einen Küchenanbau erweitert. In den beiden alten Türmen der ehemaligen Burg befindet sich eine Kapelle mit dem Grabdenkmal des Fritsch von Schmidtburg. Grabdenkmäler der späteren Schmidtburger stehen im Chor der ev. Kirche zu Gemünden. Quelle : Text Infotafel

    • 18 agosto 2021

  • Tanja Recktenwald

    The Protestant ChurchThe Protestant church below the castle dates from 1905/06, but the choir is late Gothic. Old building plans suggest that the first church was definitely built in the late Romanesque period (13th century). In 1901/02, most of the tower had to be abandoned because it was in disrepair. In 1905/06 the nave and choir square were demolished. A single-nave neo-Gothic nave was then built while retaining the late-Gothic choir. In the 16th and 17th centuries, members of the Schmidtburg family were buried in the church and a number of valuable life-size grave monuments were created, three of which are still preserved today. The memorial to the first Schmidtburger (Fritz Schenk von Schmidtburg), originally erected on the south side, has been in the private chapel in Gemünden Castle since 1904. When the Protestant church was rebuilt in 1906, several grave slabs that had previously been in the floor of the choir were moved to the outer wall. Source: Text information board

    Tradotto daVedi originale
    • 18 agosto 2021

  • Claudia & Anita | aktiv-durch-das-leben de

    Sensory banks are just great - if they are not occupied 😄

    Tradotto daVedi originale
    • 31 maggio 2020

  • Hunderunde

    Dream loop home: varied, informative and exciting, relaxed and then a bit demanding.
    Clear recommendation, puts you in a good mood.

    Tradotto daVedi originale
    • 13 aprile 2021

Te ne intendi? Effettua l'accesso per aggiungere un suggerimento per altri avventurieri!

Le migliori escursioni verso Blick auf Gemünden

loading

I nostri suggerimenti si basano su migliaia di attività completate da altri utenti su komoot.

Scopri di più
  • Facile
    01:27
    5,21 km
    3,6 km/h
    90 m
    90 m
  • Intermedio
    04:45
    17,1 km
    3,6 km/h
    320 m
    320 m
  • Intermedio
    04:35
    15,9 km
    3,5 km/h
    370 m
    370 m
  • Intermedio
    02:50
    9,87 km
    3,5 km/h
    240 m
    240 m
  • Intermedio
    03:10
    11,1 km
    3,5 km/h
    260 m
    260 m
  • Intermedio
    02:07
    7,64 km
    3,6 km/h
    140 m
    140 m
  • Difficile
    04:50
    16,8 km
    3,5 km/h
    370 m
    370 m
  • Difficile
    06:40
    23,2 km
    3,5 km/h
    510 m
    510 m
  • Difficile
    06:04
    21,5 km
    3,5 km/h
    470 m
    470 m
  • Difficile
    02:59
    10,5 km
    3,5 km/h
    180 m
    190 m
  • Pianifica il tuo Tour
loading
Posizione:Gemünden, Rhein-Hunsrück-Kreis, Renania-Palatinato, Germania

Informazioni

  • Altitudine320 m

Periodi de maggiore affluenza

  • gen
  • feb
  • mar
  • apr
  • mag
  • giu
  • lug
  • ago
  • set
  • ott
  • nov
  • dic

Previsioni meteo - Gemünden

loading
Esplora

Blick auf Gemünden